„Bischof Josef Gargitterpreis“

Alle drei Jahre wird dieser Preis an eine Persönlichkeit, an eine Initiative, an eine Organisation oder auch an ein Projekt vergeben. Einsatz für Gerechtigkeit im Lande, für sozialen Frieden zwischen den Sprachgruppen und für nachhaltige Wirkung und Beispielhaftigkeit der vorgeschlagenen Person bzw. Gruppe für Mensch und Schöpfung auf dem Fundament des Glaubens sollen damit ausgezeichnet werden. Am 15. Dezember 2012 läuft die Frist ab, bis zu der Vorschläge in schriftlicher Form, in geschlossenem Briefumschlag, adressiert an das Seelsorgeamt mit dem Kennwort „Bischof Josef Gargitterpreis 2013“ eingereicht werden können. Mit Nachdruck erinnern wir daran und ersuchen um entsprechende Interessenahme. Ab 3. Jänner 2013 geht die Jury unter der Leitung von Dr. Helmut Kiem ans Werk. Sollte der Preis zugesprochen werden, wird am 18. Mai 2013 am Vormittag die feierliche Verleihung in Anwesenheit des Herrn Bischofs vorgenommen werden. Bitte diesen Termin vormerken!